Alle Posts

Aufschlußreicher Besuch bei Ikea

Gestern war ich mal wieder bei Ikea, in der Filiale in Eching bei München. Früher hatte mich ja meine Exfrau in Berlin von Zeit zu Zeit zu Ikea hingeschleppt, und das war nie eine große Freude für mich gewesen. Aber das gestern übertraf alles, was ich bisher gesehen hatte. Der ganze riesige Laden war so dermaßen gerammelt voll mit Leuten wie noch nie, daß man auf den Gängen kaum noch vorwärts kam, obwohl es noch nicht einmal Vorweihnachtszeit ist. Es wird auf „Teufelkommraus“ konsumiert, als gäbe es kein Morgen, und es herrscht ein wahrhaft babylonisches Sprachengewirr.

Weiterlesen

Reise in die Ukraine 04.10.-10.10.2018

Zu meinem 49. Geburtstag reiste ich wieder einmal in die Ukraine. Dank des Billigfliegers WizzAir und des zu Krailling relativ nahegelegenen Flughafens Memmingen, von dem aus man für meist recht kleines Geld nach Kiev fliegen kann, der nach wie vor (jedenfalls für uns Wertewestler) sehr niedrigen Fahrpreise der Укрзализныця (Ukrzaliznycja), der ukrainischen Eisenbahn, sowie der Visumsfreiheit für Inhaber eines Passes der „BRD“ ist jedes Ziel in der Ukraine auch mit einem schmalen Budget leicht erreichbar. Und man sollte am besten so wie ich außerdem auch noch ein ausgesprochenes Faible für dieses in vielerlei Hinsicht rätselhafte Land mitbringen ...

Weiterlesen

Zillertalbahn 22.09.2018

Zu den schönsten Weltgegenden, die ich kenne, gehört zweifellos Tirol. Zwar leidet Österreich unter derselben Art von Auflösungserscheinungen wie Germanien, aber im Vergleich zu diesem ist die Welt besonders in Tirol noch relativ in Ordnung. Dort kann ich sowohl meiner Neigung zum Alpinismus als auch der zur Eisenbahn frönen.

Weiterlesen

Schmalspurbahn Jindřichův Hradec—Nová Bystřice 30.08.2018

Ich verbinde ja gerne auf meinen Reisen mehrere verschiedene, zum Teil beträchtlich auseinanderliegende Ziele oder Aufenthaltsorte. So auch nach einem besonders gelungenen Aufenthalt in Prag Ende August 2018, dem ich noch ein paar Tage in Wien folgen lassen wollte. Auf dem Weg nach Wien hatte ich mir einen Besuch bei der 760mm-Schmalspurbahn im etwa auf halbem Wege liegenden Jindřichův Hradec im Jihočeský kraj (der Südböhmischen Region Tschechiens) vorgenommen, um diese Bahn im Regelbetrieb zu erleben. Bisher kannte ich sie nämlich nur von der malá silvestrovská jízda párou (kleinen Silvesterfahrt mit Dampf) am 30.12.2015.

Weiterlesen

Nádraží Lázně Poděbrady 22.07.2018

Schon so oft habe ich die Tschechische Republik besucht, und jedesmal lerne ich neue zauberhafte Orte kennen. Diesmal war es das sechzig Kilometer östlich von Prag gelegene Lázně Poděbrady. Habe ich schon einmal erwähnt, daß die Tschechische Republik nach wie vor die schönste Eisenbahn ganz Europas besitzt? Hier zeigt sich das ein weiteres Mal.

Weiterlesen